Hubert Treml - Der Rouchl

Hubert Treml liest Charles Dickens “Weihnachtserzählung” auf Oberpfälzisch

Mittwoch, 19. Dezember 2018 um 19.30 Uhr in der Schalterhalle Wörthstraße 9 in Weiden

"Weihnachtn, so a Blöidsinn! Die Narrn ghörn sich alle eigsacklt und im Brandweiher versenkt!"
Ja, so kennen wir ihn, den berühmten Geizhals von Charles Dickens'. Zumindest so ähnlich. Denn hier, in Hubert Tremls Version, treffen wir ihn als Oberpfälzer Ausgabe des Ebenizer Scrooge: als den Rouchl, den herzlosen, menschenfeindlichen Bloutsauger, Gniggara, Pfenningfuchser und Knedlzähler.
Ein zeitloses Stück Literatur in heimischer Mundart. Von Treml äußerst lebendig und mitreißend erzählt.
Der Oberpfälzer Künstler Hubert Treml, der seine Adaption des Weihnachtsklassikers auch für den Bayerischen Rundfunk produziert hat, interpretiert die Geschichte auf seine typische erheiternde und beseelte Art. Ein ganz besonderer vorweihnachtlicher Kleinkunstabend.