VR Pay virtuell

Die einfache Lösung für den eCommerce

Egal, ob Sie Ihr Ladengeschäft auf das Internet ausweiten oder einen reinen Versandhandel betreiben. Durch die Erschließung von überregionalen Kundengruppen sowie der Unabhängigkeit von Ladenöffnungszeiten können Händler im eCommerce attraktive Umsätze erzielen - vorausgesetzt, sie bieten ihren Kunden sichere und vertraute Bezahlverfahren an.

VR-Pay virtuell Terminal

Wenn Sie Aufträge auf dem klassischen Weg entgegennehmen – per Telefon, Fax oder Post (MoTo-Verfahren), ist das virtuelle Terminal die optimale Plattform für die Abwicklung der Zahlungsvorgänge.

 Ihr Kunde teilt Ihnen z.B. auf einem Bestellformular seine Kreditkartendaten mit. Sie melden sich im Internet an Ihrem virtuellen Terminal an und tragen die benötigten Daten ein. Fertig!

 

VR-Pay virtuell Shop

Wenn Sie eCommerce im Sinne eines eigenständigen Online-Shops anbieten, wollen Sie im Zuge der Bestellung auch die Bezahlung möglichst effizient abwickeln. Das Modul VR-Pay virtuell Shop kann nahtlos in Ihr Shopsystem eingebunden werden.

 Ein Kreditkarteninhaber gibt seine Daten somit automatisch in einem gesicherten und zertifizierten Umfeld ein. Das Shopsystem erhält sofort die Rückmeldung, ob die Zahlung erfolgreich war. Neben der Kreditkartenakzeptanz können auch Lastschriftzahlungen sowie Giropay abgewickelt werden.



 

VR-Pay virtuell SpendenPortal

Das VR-Pay virtuell SpendenPortal ermöglicht gemeinnützigen Einrichtungen, Spenden auch online zu sammeln. Selbstverständlich kann auch hier definiert werden, welche Zahlverfahren dem potentiellen Spender angeboten werden sollen.