Absolventenfeier in München

Bayerns Genossenschaften zeichnen ihre besten Azubis aus.

Doris Deisinger, Pius Stahl und Lisa Schwägerl von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG gehören zu den besten Auszubildenden des Abschlussjahres 2018 der bayerischen Genossenschaften. Der Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), Jürgen Gros, ehrte die Azubis bei einer Festveranstaltung im Münchner Künstlerhaus gemeinsam mit anderen Nachwuchskräften für deren herausragende Leistungen.

„Der begabte und gerade durch das Zusammenspiel hervorragend ausgebildete Nachwuchs, der jetzt in die Verantwortung kommt - das sind Sie“, sagte der GVB-Präsident. Es sei nun an den jungen Leuten, damit zu beginnen, die Erfolgsgeschichte der Genossenschaftsidee fortzuschreiben.

Doris Deisinger (Bankkauffrau), Pius Stahl (Bankkaufmann im Verbundstudium) und Lisa Schwägerl (Kauffrau im Groß- und Außenhandel) absolvierten ihre Ausbildungen bei der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG. Bei der Feierstunde wurden die 55 besten Azubis geehrt, die jeweils eine IHK-Note von 1,7 oder besser erreicht haben. Frau Deisinger gehörte sogar zu den bayernweiten Top 3 in ihrem Beruf.

Die Genossenschaften im Freistaat sind heimatnahe Ausbildungsbetriebe. Allein die 244 bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken beschäftigten Ende 2017 rund 1.800 Lehrlinge. Bei der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz sind derzeit 32 Azubis in den Lehrberufen.

Bild von links: Reinhard Goblirsch, Doris Deisinger, Lisa Schwägerl, Pius Stahl

Wir gratulieren den Absolventen ganz herzlich zu den tollen Ausbildungsresultaten und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude an ihrem Beruf.