Viele schaffen mehr

5.597,00 Euro für das Zirkusprojekt der Clausnitzer Schule in Weiden

5.597,00 Euro von 47 Unterstützern bilden den Abschluss einer Crowdfunding-Aktion der Clausnitzer Schule in Weiden auf der Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG.

Ziel war es, 5.000 Euro an Spendengeldern zur Finanzierung des Zirkusprojektes zu sammeln. Der Förderverein "Freunde der Clausnitzerschule" organisiert mit der Zirkusfamilie Sperlich für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule im Juli die Projektwoche "Zirkus macht Schule".

Einmal selbst in der Manege stehen, das ist der große Traum vieler Kinder. Im Rahmen eines einwöchigen Projektes gastiert der Zirkus Sperlich mit einem großen Zirkuszelt auf dem Sportplatz der Clausnitzerschule und entwickelt gemeinsam mit den Kindern eine einzigartige Zirkusdarbietung.

Am Schluß wurden es insgesamt sogar 5.597,00 Euro, die unser Geschäftsstellenleiter Christian Weigert mit einem Spendenscheck in der Manege überreichen konnte.

Zum Sammeln der Spendengelder nutzte der Förderverein die Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr" der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz. Vereine und gemeinnützige Initiativen aus dem Geschäftsgebiet der Bank können hier kostenlos ihre Projekte vorstellen und Fans und Unterstützer für die Realisierung ihrer Projekte sammeln. „Für jeden Unterstützer, der mindestens 5 Euro spendet, legt die Volksbank Raiffeisenbank noch einmal fünf Euro dazu," erklärte Herr Weigert. Das Projekt "Zirkus macht Schule" wurde so mit 2.500 Euro von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG gefördert.

Mit „Viele schaffen mehr" hat die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz einen digitalen Ort der Begegnung geschaffen, in dem gemeinnützige Projekte und Unterstützer zueinanderfinden.  

Zirkus macht Schule - Clausnitzer Schule