Spendenübergabe in Höhe von 5.750 Euro

Unterstützung aus Mitteln des Gewinnsparvereins Bayern e.V.

Am Dienstag dieser Woche hatte Christian Pöll, Regionalmarktleiter, wieder zur alljährlichen Feierstunde zur Übergabe der Spenden aus den Mitteln des Gewinnsparvereins Bayern e. V. geladen.

Da aufgrund der Einschränkungen anlässlich der Corona Pandemie eine Übergabe im großen Rahmen nicht stattfinden konnte, erklärte sich Bürgermeister Karlheinz Budnik bereit die Spenden stellvertretend für die örtlichen Vereine und Institutionen entgegenzunehmen.

Budnik hob das Engagement der Volksbank Raiffeisenbank hervor und bedankte sich, insbesondere in diesen schwierigen Zeiten, für die Unterstützung und das soziale Engagement.

In diesem Jahr konnten 5.750 EUR ausgeschüttet werden, die zur Förderung der Menschen in der
Region für Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung, Ausbildung und vielfältige soziale Belange verwendet werden können. Aber auch die Losinhaber konnten sich in diesem Jahr über tolle Gewinne freuen. Gewinnhighlights waren unter anderem ein BMW 4er, ein Minicouper Countryman und zwei Mal 10.000 EUR die Kunden der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz in 2020 gewonnen hatten, berichtete Pöll.

Für die Region Windischeschenbach dürfen sich die SpVgg Windischeschenbach, die Concordia Windischeschenbach, der Kindergarten St. Emmeram, der Kindergarten Heilig Geist, die Pfadfindergruppen in Windischeschenbach und in Neuhaus, die Stadtkapelle Windischeschenbach, die Blaskapelle Neuhauser Boum, der Siedlerbund in Windischeschenbach und in Neuhaus, und der FC Bayern Fanclub in Neuhaus, in diesem Jahr über einen Spendenscheck freuen.