Volksbank Mitterteich präsentiert sich als Christkindl für Vereine

13 mal 500 € für Mitterteicher Organisationen und Vereine

„Alle Jahre wieder, kommt die Volksbank Mitterteich als Christkind“, dies bewahrheitete sich jetzt wieder, als die Volksbank Nordoberpfalz, Geschäftsstelle Mitterteich, 4.500 Euro an dreizehn Mitterteicher Organisationen und Vereine verteilte und damit 500 Euro mehr als im Vorjahr.

Das Geld stammt aus dem Gewinnsparen der Volksbank im gesamten Geschäftsgebiet. Die Volksbank Nordoberpfalz, so Prokurist Helmut Wolfrum (links), verteilt heuer insgesamt 64.000 Euro und damit 4.000 Euro mehr als im Vorjahr.

„Gewinnsparen ist immer ein Gewinn, diese Aussage ist trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase nach wie vor gültig“, sagte Filialleiter Harald Zottmeier (rechts), der sich freute, seinen Mitterteichern eine vorweihnachtliche Freude bereiten zu können. Gesellschaftliches Engagement und soziale Verantwortung liegen seit jeher im Fokus der Volksbank Nordoberpfalz, sagte Zottmeier.

Geldkuverts erhielten der Kindergarten St. Hedwig, das Städtische Kinderhaus, der ATS und TuS Mitterteich, Gaudiwurm, FC Stiftland, die Kegler von Gut-Holz, SV Mitterteich und KC Mitterteich, die Ministranten der Pfarrei St. Jakob, der Schachclub, der Förderkreis Kirchenmusik und der EHC Stiftland. Mit im Bild die stellvertretende Filialleiterin Elke Gültner (sitzend Mitte).

Quelle: DNT   Mitterteich. (jr)   Bild: jr