Verarbeitungszeiten zum Jahreswechsel

Bitte beachten Sie unsere unten aufgeführten Termine:

  • Buchungen zwischen dem 24.12.2020 und dem 26.12.2020 werden am 28.12.2020 ausgeführt.
  • Vom 31.12.2020 bis zum 03.01.2021 finden keine Buchungen statt. Der erste Buchungstag im neuen Jahr ist der 04.01.2021.
  • Auf die Gutschrift bei bankexternen Zahlungsempfängern haben wir keinen Einfluss.

     
  • Online Banking - Eine Weiterleitung an externe Banken findet am 30.12.2020 nur bei Buchungen bis 13:30 Uhr statt. Überweisungen, die noch 2020 auf dem Konto des Auftraggebers gebucht werden sollen, müssen am 30.12.2020 bis spätestens 18:00 Uhr ausgeführt werden.
  • EBICS - Dateien, die noch 2020 auf dem Auftraggeberkonto gebucht werden sollen, müssen am 30.12.2020 bis spätestens 14:30 Uhr über EBICS eingereicht und freigegeben werden.
    Die Kontoauszugsinformationen der Buchungen vom 30.12.2020 stehen nach der Tagesendeverarbeitung zur Verfügung.
  • Auslandszahlungen - Zahlungen über 12.500 EUR oder Gegenwert müssen am 30.12.2020 bis 10:00 Uhr, alle weiteren bis 14:00 Uhr online eingereicht werden, ansonsten erfolgt die Ausführung erst am 04.01.2021.
  • Echtzeit-Überweisungen -
    Echtzeit-Überweisungen können grundsätzlich durchgehend während des Jahreswechsels beauftragt werden und auf der Empfängerseite eingehen. Die Verbuchung erfolgt am 04.01.2021.